Programm Methanreduktion in ARAs

Zerstörung oder Nutzung von Methan in Abluft­strömen von kommu­nalen Kläran­lagen

Programm Nummer BAFU 0089
Programm­standort ganze Schweiz
Programm­eigner South Pole Suisse
Oliver Zoller
Emissi­ons­re­duk­ti­ons­menge
(in Tonnen CO₂e)
Erwartet bis 2020: 34'110
Schon ausge­stellt bis 2017: 15'480
Programm­fort­schritt Vom BAFU regi­striert: 11.09.2014
Inbe­trieb­nahme: 28.05.2014
Programm Nummer BAFU
0089
Programmstandort
ganze Schweiz
Programmeigner
South Pole Suisse
Emissionsreduktionsmenge
(in Tonnen CO₂e)

Erwartet bis 2020: 34'110
Schon ausgestellt bis 2017: 15'480
Programmfortschritt
Vom BAFU registriert: 11.09.2014
Inbetriebnahme: 28.05.2014

Programm­be­schreibung

Zur Reduk­tion der Metha­n­emis­sionen werden am Programm teilneh­mende Kläran­lagen mit einer gasdichten Abdeckung für rele­vante Prozess­schritte ausge­rüstet. Dank der Abdeckung können die Abluft­ströme gefasst und genutzt, oder gege­be­nen­falls in einem Verbren­nungs­prozess zerstört werden.

Im Rahmen des Programms können dazu eine oder mehrere der folgenden Massnahmen zur Behandlung der methan­hal­tigen Abluft­ströme ange­wendet werden:

- Zerstörung der methan­hal­tigen Abluft­ströme in der Schlamm­ver­brennung

- Zerstörung der methan­hal­tigen Abluft­ströme in einem Block­heiz­kraftwerk

- Zuführen der methan­hal­tigen Abluft­ströme in den Gasspeicher (zB. durch den Anschluss des Schlamm­stapels an die Faulan­lage )

Beitrag der Stiftung KliK

Die Stiftung KliK kauft die aus dem Programm resul­tie­renden Beschei­ni­gungen. Um eine möglichst breite Umsetzung zu ermög­lichen ist die Stiftung KliK bereit, kleineren Kläran­lagen einen erhöhten Preis pro redu­zierte Tonne CO₂ zu bezahlen. Ohne das Programm hätten die Kläran­lagen keinen Anreiz, ihre methan­hal­tigen Abluft­ströme zu nutzen oder zu zerstören.

Liste der Teilnehmer (Projekte)

Vorhabentitel Wirkungsbeginn Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020 Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017
Aarburg 01.07.2015 2'209 tCO₂e 1'309 tCO₂e
Altenrhein 28.05.2014 7'998 tCO₂e 4'998 tCO₂e
Emmen 09.03.2015 8'959 tCO₂e 4'459 tCO₂e
Fislisbach 18.03.2017 374 tCO₂e 74 tCO₂e
Hochdorf 12.01.2016 975 tCO₂e 375 tCO₂e
Küsnacht 01.06.2018 480 tCO₂e 0 tCO₂e
Langmatt 06.07.2016 3'043 tCO₂e 943 tCO₂e
Neuhausen 01.12.2016 2'856 tCO₂e 756 tCO₂e
Niederglatt 01.09.2015 2'708 tCO₂e 1'208 tCO₂e
Weinfelden 24.08.2016 3'072 tCO₂e 972 tCO₂e
Wil 01.10.2016 1'436 tCO₂e 386 tCO₂e
Total 34'110 tCO₂e 15'480 tCO₂e

Aarburg

Wirkungsbeginn: 01.07.2015

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 2'209 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 1'309 tCO₂e

Altenrhein

Wirkungsbeginn: 28.05.2014

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 7'998 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 4'998 tCO₂e

Emmen

Wirkungsbeginn: 09.03.2015

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 8'959 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 4'459 tCO₂e

Fislisbach

Wirkungsbeginn: 18.03.2017

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 374 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 74 tCO₂e

Hochdorf

Wirkungsbeginn: 12.01.2016

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 975 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 375 tCO₂e

Küsnacht

Wirkungsbeginn: 01.06.2018

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 480 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 0 tCO₂e

Langmatt

Wirkungsbeginn: 06.07.2016

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 3'043 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 943 tCO₂e

Neuhausen

Wirkungsbeginn: 01.12.2016

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 2'856 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 756 tCO₂e

Niederglatt

Wirkungsbeginn: 01.09.2015

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 2'708 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 1'208 tCO₂e

Weinfelden

Wirkungsbeginn: 24.08.2016

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 3'072 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 972 tCO₂e

Wil

Wirkungsbeginn: 01.10.2016

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 1'436 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 386 tCO₂e

Total

Erwartete Beschei­ni­gungen bis 2020: 34'110 tCO₂e

Ausge­stellte Beschei­ni­gungen bis 2017: 15'480 tCO₂e

Programm richtet sich
an Unternehmen

Videos Plattform
Unternehmen