ajax
Bitte warten...
Suche

Stiftung Veranstaltungen

Archiv - Veranstaltungen

2018

Kooperationen für zukunftsfähige Gemeindewerke

Dies ist eine Pusch-Tagung:


Technologische Entwicklungen, gesetzliche Neuerungen und die Energiestrategie 2050 fordern Stadt- und Gemeindewerke zunehmend heraus. Kooperationen auf verschiedenen Ebenen tragen wesentlich dazu bei, diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

An der Tagung werden neben den gesetzlichen und technischen Neuerungen verschiedene Formen von Kooperationen für eine zukunftsfähige Entwicklung der Stadt- und Gemeindewerke vorgestellt und diskutiert.


Die Stiftung KliK ist Mitsponsorin dieses Anlasses und wird durch Frau Darja Tinibaev als Referentin vertreten.


Veranstaltungsort: Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich

Datum: 14. Juni 2018, 9.15 bis 16.30 Uhr

Hier finden Sie weitere Infos und hier können Sie sich anmelden.

Energie-Apéro - Welche Chancen bietet die Energiewende? Meiringen

Dies ist eine Türöffner-Event-Veranstaltung von energie-cluster.ch


Die Möglichkeiten der heutigen Energielandschaft sind vielseitig. Die Gemeinde Meiringen informiert, in welchen Bereichen sie gemeinsam mit der Alpenenergie und dem Gewerbe in den nächsten Jahren ihre Schwerpunkte setzten will und welche Chancen und Risiken die Energiezukunft bietet. Die Gemeinden der Region Oberland-Ost Profitieren von der eigenen, unabhängigen regionalen Energieberatung.


Lokale Unternehmen präsentieren ihre Dienstleistungen und Produkte im Bereich Energie und beantworten ihre Fragen anschliessend während eines Apéros an einer Tischmesse. In einem Wettbewerb der Schule Meiringen konnten sich Gruppen oder Klassen mit der Eingabe eines Projekts einbringen. Auf die Art, den Inhalt und die Emotionen dieser Präsentation darf man gespannt sein.


Herzlich eingeladen sind:
Hausbesitzer, KMU, Architekten, Planer, Haustechnik, Behörden und Bevölkerung


Die Veranstaltung ist kostenlos!


Veranstaltungsort: Aula Meiringen, Kapellen 4, 3860 Meiringen

Datum: Mi. 23. Mai 2018, 18:00 - 20:30

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.


Hoher Wohnkomfort bei niedrigen Betriebskosten, Bern

Dies ist eine Türöffner-Event-Veranstaltung von energie-cluster.ch


An der Stauffacherstrasse 60 in Bern wird eine nachhaltige Modernisierung umgesetzt. Das bestehende Gebäude wird umgenutzt und erweitert. Die von den Bewohnern/ Nutzern benötigte Energie wird vom Gebäude zur Verfügung gestellt.


Herzlich eingeladen sind:
Wohnbaugenossenschaften, Immobilienverwalter, Finanzleute, Investoren, Planer, Architekten, Installateure


Die Teilnahme ist kostenlos!


Veranstaltungsort: Wankdorf City Real Estate, Stauffacherstrasse 60, 3014 Bern

Datum: Di. 15. Mai 2018, 17:00 - 20:00

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.


Lebenskomfort in alten Gebäuden, Gränichen

Dies ist eine Türöffner-Event-Veranstaltung von energie-cluster.ch


Schöne Wärme, saubere Luft, sicherer Brandschutz Zehnder Group Schweiz AG - Komfortlüftungssysteme für Alt- und Neubau. Als führender Anbieter von Komfortlüftungssystemen bietet die Zehnder Group Schweiz AG für jeden Bautyp die passende Lösung – egal ob Alt- oder Neubau, Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus.


Dabei sorgen die zentralen Komfortlüftungsanlagen des Lüftungsspezialisten nach einer energetischen Baumassnahe auch bei stark gedämmter Gebäudehülle für ein behagliches Raumklima, einen gesunden Luftaustausch und dank leistungsstarker Wärmerückgewinnung für hohe Energieeffizienz.


Genauso garantiert Zehnder mit seinen innovativen Einzelraumlüftungen – im Renovationsbereich nicht selten die optimalere Lösung – für die notwendige Frischluftzufuhr. Dabei verfügt Zehnder neben den Geräten über qualitativ hochwertige Luftverteilkomponenten - speziell für den Sanierungseinsatz bei beschränkten Platzverhältnissen konzipiert.


Herzlich eingeladen sind: Planer, Architekten, Investoren, Immobilienverwalter


Die Teilnahme ist kostenlos!


Veranstaltungsort: Zehnder Group Schweiz AG, Moortalstrasse 3, 5722 Gränichen

Datum: Do. 3. Mai 2018, 17:00 - 20:00

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.


Workshop "Rolle internationaler Klimaschutzmassnahmen im revidierten CO₂-Gesetz"

Die Zurich Carbon Market Association ZCMA bietet an ihrer diesjährigen Generalversammlung einen Workshop an um verschiedene Perspektiven der Schweizer Klimapolitik und jene der globalen Klimaverhandlungen einander gegenüberzustellen. 

Herr Mischa Classen wird diesen Workshop moderieren.


Wann: 14. März 2018 - 17:00-19:00 Uhr

Veranstaltungsort: 

ETH Zürich, Haldeneggsteig 3, 8006 Zürich

Gebäude IFW, Raum A 36


Weitere Details und Anmeldung

Heizsysteme die das Wetter kennen, Vaduz

Dies ist eine Türöffner-Event-Veranstaltung von energie-cluster.ch


Die Marke Hoval zählt international zu den führenden Unternehmen der Heiz- und Raumklima- Lösungen.

Mit mehr als 70 Jahren Erfahrung und einer familiär geprägten Teamkultur gelingt es Hoval immer wieder, mit aussergewöhnlichen Lösungen und technisch überlegenen Entwicklungen zu begeistern. Diese Führungsrolle verpflichtet das Unternehmen zur Verantwortung für Energie und Umwelt, der mit einer intelligenten Kombination unterschiedlicher Heiz-Technologien und individuellen Raumklima-Lösungen entsprochen wird. Darüber hinaus sind persönliche Beratung und ein umfassender Kundenservice typisch für die Welt von Hoval. Hoval sorgt für bestes Raumklima!


Herzlich eingeladen sind:
Planer, Architekten, Liegenschaftsverwalter, Investoren, Installateure, Hauseigentümer 


Die Teilnahme ist kostenlos!


Veranstaltungsort: Hoval AG, Austrasse 70, 9490 Vaduz, Liechtenstein

Datum: Di. 20. März 2018, 17:00 - 20:00

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.


Fit im Alter - Fitnessprogramm für Ihr Gebäude, Solothurn

Dies ist eine Türöffner-Event-Veranstaltung von energie-cluster.ch


Gebäudeteile haben deutlich kürzere Lebenserwartungen als Menschen. So sind wir gefordert, immer wieder zu sanieren.

Damit Gebäudeerneuerungen zum Erfolg werden, braucht es Weitsicht. Dafür bleibt der Wert des Gebäudes nachhaltig hoch.


Herzlich eingeladen sind:
Hauseigentümer, Investoren, Liegenschaftsverwalter


Die Teilnahme ist kostenlos!


Veranstaltungsort: Altes Spital Solothurn, Oberer Winkel 2, 4500 Solothurn

Datum: Di. 13. März 2018, 17:00 - 20:00

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.


Fernwärme-Forum 2018


Das Tagungsthema für 2018 ist „Zukunft der Fernwärme / Fernkälte


Das Programm in Kürze:

VormittagInnovative Wärme- / Kälteversorgung
Einleitung und 4 Kurzreferate
MittagInnovative Konzepte
Podiumsdiskussion mit Referenten und Gästen
NachmittagKunden-Wettbewerb / Fernwärme-Preise
4 Kurzreferate

Kunden und Preismodell
Podiumsdiskussion mit Referenten und Gästen


Die Stiftung KliK wird als Sponsor dabei sein.

Weitere Details und Anmeldung

2017

Plusenergie-Gebäude & Building Information Modeling (BIM)

Dies ist eine Veranstaltung von energie-cluster.ch


Gebäude sollen und können Energie produzieren. Der Kurs vermittelt Ihnen, warum das Plusenergie-Gebäude ökonomisch und ökologisch Sinn macht. Es ist ohne viel Mehraufwand zu erreichen und wirft sogar Ertrag ab.


Veranstaltungsort: HWZ Hochschule für Wirtschaft, Lagerstrasse 5, 8021 Zürich

Datum: Do. 30. November, 08:45 - Fr. 1. Dezember 2017, 16:45

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.

Das smarte Netz der Zukunft

Dies ist eine Veranstaltung von energie-cluster.ch


Smarte Verbundwerke, Smart Energy Microgrids, Virtuelle Kraftwerke durch Smart Data, Smart Grid mit Lastmanagement, Wirtschaftlichkeit. Was ist darunter zu verstehen? Wie wird die Stromversorgungssicherheit in der Schweiz sichergestellt? Der Tageskurs zeigt Ihnen neueste Entwicklungen zum intelligenten, flexiblen Stromnetz anhand von konkreten Beispielen.


Veranstaltungsort: Bern, Hotel Kreuz

Datum: Di. 31. Oktober 2017, 09:00 - 17:00

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.


Veranstaltungsort: Zürich HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Datum: Di. 28. November 2017, 09:00 - 17:00

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.


Swiss Cooling Expo 2017

Die erste schweizerische Fachmesse, welche alle Akteure der Klimabranche in der Schweiz vereint.

Sie finden die Stiftung KliK an Stand Nr. 4. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Infos

Kadertag Gebäudetechnik

Dies ist eine Veranstaltung von energie-cluster.ch


Schlüsselfaktoren für erfolgreiche Projekte: So lautet das Thema des 12. Kadertages der Gebäudetechnik in Baden. Behandelt werden die Themen Innovation, Unternehmensentwicklung und Führung sowie erfolgreiche Projekte.


Veranstaltungsort: Trafohalle, Baden

Datum: Di. 7. November 2017, 08:30 - 16:30

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.

Hochleistungs Wärmedämmung (HLWD) in der Praxis

Dies ist eine Veranstaltung von energie-cluster.ch


Aktuellste Entwicklungen auf dem Gebiet HLWD, Innovationen bei der Wärmedämmung und interessante Praxisbeispiele. Für Architekten und Baufachleute.


Veranstaltungsort: ARTE Seminar- und Konferenzhotel, Olten

Datum: Mi. 25. Oktober 2017, 08:30 - 16:45

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.

Lokale Wärme- und Kältepotenziale wirtschaftlich nutzen

Dies ist eine Pusch-Veranstaltung


Pusch-Praxisnachmittag: 

Lokale Wärme- und Kältepotenziale wirtschaftlich nutzen

Wärmeverbünde überzeugen durch ihre lange Lebensdauer und die effiziente Nutzung von erneuerbaren lokalen Energiequellen. Der Kurs zeigt anhand guter Beispiele, wie Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit dabei Hand in Hand gehen. Mit auf dem Programm steht die Besichtigung des Energieverbundes in Zürich Altstetten, der Abwärme aus Gebäuden und Grundwasser clever kombiniert, um die umliegenden Wohn-und Geschäftshäuser zu heizen und zu kühlen.


Datum: 24. Oktober 2017, 14.15 – 18.00 Uhr

Treffpunkt Führung: ewz Energiezentrale gegenüber vom Swisscom Rechenzentrum an der Aargauerstrasse 10, 8048 Zürich

Kursraum: Sheraton Zürich Hotel, Pfingstweidstrasse 100, 8005 Zürich


Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt.
Programm und Anmeldung

Monitoring & Optimierung in Gebäuden

Dies ist eine Veranstaltung von energie-cluster.ch


Mit dem neuen Tageskurs «Monitoring & Optimierung in Gebäuden» vermitteln wir die Grundlagen des Energie-Monitorings, informieren über Anforderungen & gesetzliche Vorgaben und zeigen aktuelle Praxisbeispiele. 


Veranstaltungsort: Hotel Kreuz, Bern

Datum: Mi. 6. September 2017, 08:45 - 17:00

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.

5. Berner Cleantech-Treff

Dies ist eine Veranstaltung von energie-cluster.ch


Gemeinsam über das Jahr gerechnet mehr Energie produzieren als beanspruchen – diese Vision ist schon heute realisierbar. Sie steht im Mittelpunkt des 5. Berner Cleantech-Treffs am 31. August 2017 im Stade de Suisse in Bern.


Veranstaltungsort: Stade de Suisse, Papiermühlestrasse 71, 3014 Bern

Datum: Do. 31. August 2017, 13:30 - 18:00

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.

Energieeffizienz-Management im Unternehmen

Dies ist eine Veranstaltung von energie-cluster.ch


Energie sparen heisst Kosten sparen. Eine Investition in das notwendige Knowhow lohnt sich für jeden Betrieb. Im Kurs „Energieeffizienz - Management im Unternehmen“ des energie-cluster.ch gelangen Sie zum Durchblick und zur richtigen Vorgehensweise.


Veranstaltungsort: Postfinance Arena, Bern

Datum: Do. 24. August 2017, 08:45 - 17:00

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.

ENERGIESPEICHER

Dies ist eine Veranstaltung von energie-cluster.ch


Die Energiewende sieht einen Umstieg zu erneuerbaren Energien vor. Die erneuerbaren Energien bringen eine Veränderung der Energieversorgung mit sich. Langfristig führt dies weltweit zu einem zusätzlichen Bedarf an Energiespeichern. Neue Technologien für die Speicherung der Energie sind notwendig.


Datum: Fr. 23. Juni 2017, 13:00 - 17:00

Veranstaltungsort: HWZ, Hochschule für Wirtschaft Zürich


Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.

Neulancierung Programm Wärmeverbünde


Ort:       Umwelt Arena in Sprei­ten­bach

Datum:  Don­ners­tag, 22. Juni 2017, ab 17:00 Uhr

 

Sie pla­nen den Bau oder die Erwei­te­rung eines Wär­me­ver­bunds mit Abwärme oder erneu­er­ba­ren Ener­gien? Dank dem neuen Pro­gramm Wär­me­ver­bünde kom­men Sie schnell und unbü­ro­kra­tisch in den Genuss einer För­de­rung durch die Stif­tung KliK. Die För­der­be­rech­ti­gung basiert auf nur weni­gen grund­le­gen­den Anga­ben zum Wär­me­ver­bund. Die Gesuch­stel­lung – sowie eine Bera­tung und Vor­ab­klä­rung durch den Bran­chen­ver­band Infra­Watt - ist für Sie kos­ten­frei.

 

Das neue Pro­gramm Wär­me­ver­bünde ist beson­ders inter­es­sant für mitt­lere und klei­nere Wär­me­ver­bünde: Schon bei einer jähr­li­chen Ein­spa­rung von 100‘000 m³ Erd­gas erhal­ten Sie eine För­de­rung von 20‘000 CHF pro Jahr! 

 

Inter­es­siert? An der Neu­lan­cie­rungs-Ver­an­stal­tung der Stif­tung KliK erfah­ren Sie alles Wis­sens­werte rund ums Pro­gramm Wär­me­ver­bünde. Am anschlies­sen­den Apéro riche kön­nen Sie sich mit Exper­ten und Ent­schei­dungs­trä­gern aus­tau­schen. 

 

Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los, die Teil­neh­mer­zahl begrenzt.

Hier kön­nen Sie sich für die Ver­an­stal­tung anmel­den.

Jahrestagung energie-cluster.ch

Dies ist eine Veranstaltung von energie-cluster.ch


Herausforderungen & Umsetzung Übereinkommen von Paris

Renommierte Experten und innovative Unternehmen zeigen, wie sie mit den Zielen des Übereinkommen von Paris umgehen.


Die Stiftung KliK ist Sponsor dieser Veranstaltung und Dr. Marco Berg tritt als Referent auf.


Veranstaltungsort: Stade de Suisse Wandorf Bern  


Hier können Sie sich anmelden und hier finden weitere Infos.

Anmeldeschluss 8. Mai 2017


BAUEN | SANIEREN | ENERGIE | WIRTSCHAFTLICHKEIT

Dies ist eine Veranstaltung von energie-cluster.ch


Sanieren / Modernisieren mit Energieeffizienz und erneuerbaren Energien schafft Mehrwerte und optimiert die Rendite.

Mit dem Gebäudeenergieausweis der Kantone (GEAK) planen und rechnen.


Veranstaltungsort: SORELL HOTEL ADOR, in Bern 

Datum: Mi. 10. Mai 2017, 09:00 - 16:45

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.

3. Nationale Deponietagung

Dies ist eine VBSA-Fachtagung.


Bei dieser Veranstaltung geht es um die neue Abfallverordnung, welche seit einem Jahr in Kraft ist. Experten und Praktiker aus Wirtschaft und Behörden geben an der dritten nationalen Deponietagung Antworten auf diese Fragen und greifen weitere aktuelle Themen auf.


Veranstaltungsort: Ebianum in Fisibach

Datum: 23. März 2017, 10:00 - ca. 17:00 Uhr

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Infos.

9. Tagung Holzenergie

Veränderungen in der gesamten Energielandschaft sind in vollem Gange. Die Holzenergieerzeugung und -nutzung unterstützt die Erreichung der Energieziele. Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen gewinnt die professionell erzeugte Energie aus Holz – oft in Kombination mit anderen Energieträgern – laufend mehr Gewicht. Die Tagung ermöglicht einen guten Einblick in aktuelle Themen effizienter Holzenergiegewinnung aus Unternehmenssicht. 

Die Stiftung KliK ist mit einem Infostand vertreten.

Weitere Details und Anmeldung

Fernwärme-Forum 2017

Das Tagungsthema für 2017 ist „Investoren und Investitionen“

In verschiedenen Referaten werden die Investitions- und Machbarkeitspotentiale, die Investitionskriterien sowie die Finanzierungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die Stiftung KliK  wird als Sponsor dabei sein.

Weitere Details und Anmeldung

2016

Nach­hal­ti­ges Bauen dank mobi­len Pel­le­t­hei­zun­gen:

Info­ver­an­stal­tung und Erfah­rungs­aus­tausch


Sie planen den Bau eines Zweck- oder Wohngebäudes und setzen dabei Wert auf Nachhaltigkeit? Entscheiden auch Sie sich für den Einsatz von mobilen Pelletheizungen! Dank dem Förderprogramm der Stiftung Klimaschutz und CO₂-Kompensation KliK sind diese Geräte nicht nur finanziell eine vergleichbare Alternative zu konventionellen Bauheizungen und finden auf dem Markt schon beachtlichen Anklang: Bereits werden 150 Heizungen unter dem Förderprogramm betrieben .


Überzeugen Sie sich vom Mehrwert der Geräte und besuchen Sie unsere Veranstaltung. Sie erhalten  einen Überblick über den aktuellen Markt und erfahren  aus erster Hand von Entscheidungsträgern, wie sich mobile Pelletheizungen in der Praxis bewähren.  

In der Ausstellung zeigen Ihnen die Anbieter von mobilen Pelletheizungen die neuesten auf dem Schweizer Markt erhältlichen Geräte. Während dem Apéro riche können Sie sich mit Bauprofis und Entscheidungsträgern austauschen.


Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Bauleiter, Bauplaner, Bauherren, GUs, Wohnbaugenossenschaften sowie weitere private und öffentliche Auftraggeber von Gebäudebauprojekten.


Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los, die Teil­neh­mer­zahl begrenzt. Hier kön­nen Sie sich schon jetzt für die Ver­an­stal­tung anmel­den.

Die Stiftung KliK in der Umwelt Arena

Ab 15. September 2016 ist KliK als permanente Ausstellerin an der Umwelt Arena in Spreitenbach vertreten.

PUSCH-Kurs: Den Gebäudepark sanieren: neue Gesetze und Förderinstrumente

Die energetische Sanierungsrate im Gebäudepark liegt seit Jahren bei knapp einem Prozent pro Jahr – viel zu tief, um die politischen Energie- und Klimaziele zu erreichen. Es braucht dringend mehr Engagement für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Im Vordergrund der Tagung stehen die Mustervorschriften der Kantone: Gehen sie weit genug? Oder engen sie ein? 

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Flyer als PDF

4. Bioenergie-Forum

Bioenergie – weiter gedacht! 

Chancen und Herausforderungen der energetischen Nutzung von Biomasse

Auftritt von unserem Stiftungsratspräsident Herr Dr. Hartl als Podiumsteilnehmer


Weitere Infos und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Flyer als PDF

Fernwärme-forum 2016

21. Januar 2016 - Kongresshaus Biel-Bienne

Das Tagungsthema für 2016 istInnovationen in der Wärmewirtschaft.

Es wird versucht aufzuzeigen, wie die mittel- und langfristigen Perspektiven der Branche in der Realität umzusetzen sind oder in der Praxis gar zu scheitern drohen.

Die Stiftung KliK  wird als Sponsor dabei sein.

Weitere Details

Swissbau 2016 - Leitmesse der Bauwirtschaft

12. Januar 2016

Herr Dr. Marco Berg wird von 12:45 - 13:45 an der Podiumsdisskussion der AEE Suisse teilnehmen zum Thema "Die Bauwirtschaft im Energie-Kontext".
Weitere Infos dazu finden Sie hier.


14. Januar 2016
Die Stiftung KliK organisiert von 9:45 - 10:45 in Raum 3 einen Workshop zum Thema:

Finanzielle Unterstützung zur Förderung der Energieeffizienz in Gebäuden

Der Gebäudebereich weist bei Zweck- und Wohnbauten immer noch ein grosses Potenzial zur Effizienzsteigerung in der Bereitstellung von Raumwärme und Warmwasser auf. Im Workshop stellt die Stiftung Klimaschutz und CO₂-Kompensation KliK fünf Förderprogramme in den Bereichen Gebäudeautomation, Intelligente Heizungssteuerung und Warmwassersparen vor, die finanziell unterstützt werden.

Hier finden Sie unseren Flyer dazu.


Hier können Sie sich anmelden und hier finden Sie das Programm.

 

2015

Igeho Basel - Internationale Fachmesse

21. - 25. November 2015 - Messe Basel

International Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Ausser-Haus-Konsum.


Die Stiftung KliK wird an dieser Messe präsent sein zusammen mit dem Kältering.


Weitere Informationen finden Sie hier.


Swiss Cooling Expo

25. November 2015 - Forum Fribourg

Die erste schweizerische Fachmesse, welche alle Akteure der Klimabranche in der Schweiz vereint.

Die Stiftung KliK wird an dieser Messe mit einem eigenen Stand (Nr. 16) präsent sein.


Weitere Infos finden Sie hier.


Pellfix - Die mobile Pellet-Warmluftheizung

18. November 2015, 14:00 - ca. 17:00

AEK Pelletwerk in Balsthal


Pellfix ist die erste mobile Pellet-Warmluftheizung auf Rädern, auf umweltfreundlicher Pelletbasis. Nutzen Sie die Alternative und werden Sie Teil des Fortschritts. Überzeugen Sie sich selbst von der natürlichsten und saubersten Lösung zur Erzeugung mobiler Warmluft.


Die Stiftung KliK wird an dieser Veranstaltung in einem Referat das Förderprogramm Mobile Heizungen vorstellen.


Weitere Informationen finden Sie hier und die Anmeldekarte hier.


Lancierungsveranstaltung "Mobile Heizungen"

Sie besitzen mobile Heizungen und planen weitere anzuschaffen?

Sie mieten mobile Heizungen für die Baustelle, den Eventbereich oder zur Heutrocknung?

Profitieren Sie vom Programm Mobile Heizungen und besuchen Sie unsere Veranstaltung:

Donnerstag, 5. November 2015, 17 Uhr, Umweltarena in Spreitenbach


Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Die Einladung als PDF finden sie hier. Anmelden können Sie sich hier.


Gemeindekurse Heizen und Kühlen mit erneuerbaren Energien

Abwärme aus Produktionsprozessen
Donnerstag, 22. Oktober 2015, Brauerei Feldschlösschen, Rheinfelden AG


Die Stiftung KliK ist als Medienpartner dabei.

Weitere Details

Bauen und Wohnen 2015

Bauen+Wohnen. Innovationen zum Anfassen

1.- 4. Oktober 2015, Allmend Luzern


Die ganze Vielfalt rund ums Bauen und Renovieren zeigt die beliebte Messe für Bauen, Wohnen und Garten. Sie spricht Eigenheimbesitzer, zukünftige Bau-
herrschaften, Architekten und Planer sowie die ganze Familie an, weil das riesige Angebot jedem das Gewünschte bietet


Die Stiftung KliK ist als Plakatpräsenz-Partner am Stand von OekoWatt dabei.

Weitere Details

Weiterbildungsveranstaltung act Energiespezialisten

10. September 2015, 8:30 - ca. 15:15 Uhr, PHZW Zürich - LAB-G018

Der Vormittag steht im Zeichen der Förderprogramme. Es gibt diverse Förderprogramme, welche im Rahmen einer Zielvereinbarung eingesetzt werden können. Vier dieser Programme (Ziel der Förderung, Ablauf und Anmeldeverfahren) werden präsentieren.

Am Nachmittag geht es ums Thema nachhaltige Energiebeschaffung.

Weitere Details

Forum der Schweizer Wohnbaugenossenschaften zum Thema "Energie"

25. September 2015, 9.15 bis ca. 17 Uhr, KKL in Luzern

Mit dem Schwerpunkt „Energie“ widmet sich das Forum 2015 einem Thema, dass die gemeinnützigen Wohnbauträger und die Baubranche in den nächsten Jahren stark fordern wird.

Die Stiftung KliK wird am Forum als Gold-Sponsor mit einem Stand teilnehmen.

Weitere Details

Kommunale Energieplanung für die Zukunft

1. September 2015, 09:10 - 17:00 Uhr, Olten

Sie lernen, wie Sie mit einer fortschrittlichen Energieplanung in Ihrer Gemeinde Energieangebot und -nachfrage optimal aufeinander abstimmen können.

Weitere Details

Veranstaltungsreihe Programm Gebäudeautomation Stiftung KliK Zürich

Veranstaltungsreihe zum Programm Gebäudeautomation im August/September 2015

für institutionelle Immobilienbesitzer und private Mehrfamilienhausbesitzer

In den Städten Luzern, Bern, St. Gallen, Zürich und Basel.


Luzern: 25. August 2015 - Radisson Blu Hotel, Luzern

Gastreferent Nationalrat Peter Schilliger


Bern: 27. August 2015 - Kursaal Bern

Gastreferent Nationalrat Jürg Grossen


St. Gallen: 1. September - Einstein St. Gallen

Gastreferent: Stadtrat Peter Jans


Zürich: 2. September 2015 - UBS Konferenzgebäude Grünenhof, Zürich

Gastreferent: Nationalrat Hans Egloff


Basel: 3. September 2015 -  Radisson Blu Hotel, Basel

Gastreferent Nationalrat Eric Nussbaumer


Präsentationen jeweils von 17 - 19 Uhr mit anschliessendem Apéro Riche.

Das Programm finden Sie hier. Weitere Infos finden Sie hier.


31. Veranstaltung der ERFA-Gruppe

17. Juni 2015 - 16.15 – 17.45 Uhr in Zürich

Klimaschutzprojekte in der Schweiz – Stiftung Klik fördert Holzenergieprojekte

Holzenergie Schweiz und die Stiftung KliK stellen die Möglichkeiten vor.

Weitere Details und Anmeldung 

Fernwärme-forum 2015

Mit dem Tagungsthema „Perspektiven und Praxis“ wird versucht aufzuzeigen, wie die mittel- und langfristigen Perspektiven der Branche in der Realität umzusetzen sind oder in der Praxis gar zu scheitern drohen. 

Die Stiftung KliK ist mit einem Stand präsent.

Weitere Details

2014

Veranstaltungen von Dritten:
BauHolzEnergie Messe 2014

13. - 16. November 2014, Bern 

Die führende Messe mit Kongress für energieeffizientes Bauen und Sanieren, modernen Holzbau und erneuerbare Energien

Die Stiftung KliK ist am Stand von Holzenergie Schweiz präsent.

Weitere Details


Veranstaltungen mit uns:
13. Fachtagung für ENAW-Teilnehmer

6. November 2014, BERNEXPO Bern 

An der 13. Fachtagung werden Sie aus erster Hand informiert, welche Potenziale und Aufgaben Sie in der neuen Gesetzesperiode erwarten. Das Programm bietet Ihnen die Möglichkeit, drei von acht Fachreferaten zu besuchen.

Weitere Details


29. Oktober 2014
Veranstaltungen von Dritten:
ERFA-Treffen «Umweltschutzbeauftragte»

29 Oktober 2014, von 13:30- ca. 16:30 Uhr in Zürich

Die Veranstaltung der ERFA-Gruppe «Umweltschutzbeauftragte» und «Abfall/Sonderabfall» ist wie üblich zweigeteilt in Vorträge zu aktuellen Themen und Diskussion der eingereichten betrieblichen Problemstellungen.

Weitere Details

24. Oktober 2014
Eine Fachveranstaltungen von Stiftung KliK, GNI und TNC:
Startveranstaltung zum "Programm Gebäudeautomation"

24. Oktober 2014, 9:30 - 13:00 Uhr Zürich

Startveranstaltung für die GA-Branche zum "Programm Gebäudeautomation".

An dieser kostenlosen Veranstaltung informieren wir Sie als Fachspezialisten als Erste über die Details des Programms Gebäudeautomation.

Programm

Anmeldung via Gebäude Netzwerk Initiative GNI


Die Präsentationen als PDF finden sie hier.

12. Juni 2014
Veranstaltungen von Dritten:
OKI-Workshop 'Projektfinanzierung mit CO₂-Kompensation/KliK
Chancen und Risiken für Städte und Gemeinden

12. Juni 2014, von 13.15-17.15 Uhr, in Solothurn

Dieser Workshop richtet sich an Verantwortliche für kommunale Infrastrukturen (Ver- und Entsorgung, Umwelt, Energie und Mobilität) aus Gemeinden und Zweckverbänden, die nach Finanzierungsmöglichkeiten für ihre Projekte suchen und eine Teilfinanzierung durch KliK ins Auge fassen.

Durchgeführt durch die Fachorganisation Kommunale Infrastruktur.

(Teilnehmerzahl beschränkt) Weitere Details


3. Juni 2014
Veranstaltungen von Dritten:
Das Schweizer CO₂-Gesetz – Neue Impulse oder „Business as usual“?

03. Juni 2014, von 17:00-19:00 Uhr in Zürich

In diesem CO2-Workshop für die Schweizer Industrie sollen verschiedene Fragestellungen, welche sich mit der praktischen Umsetzung des CO2-Gesetzes in den Unternehmen seit 2013 beschäftigt, beleuchtet und diskutiert werden.

Die Veranstaltung wird von der Zurich Carbon Market Association (ZCMA) durchgeführt.

(Teilnehmerzahl beschränkt) Weitere Details.


27. Februar 2014
Veranstaltungen von uns:
Fachtagung zu Einzelprojekten für Intermediäre und Projektinitianten

27. Februar 2014 – Zürich

Die Fachtagung richtet sich an Projektentwickler und –betreiber, Investoren und Projekteigner, Validierer und Verifizierer, Vertreter von Ingenieur- und Planungsbüros und Bewilligungsbehörden. (Teilnehmerzahl beschränkt).


Präsentationen der Referenten an der Fachtagung vom 27.2.2014

Dr. Marco Berg - Stiftung KliK: Stiftung KliK: Ziele und Zwischenstand

Andrea Burkhard - BAFU: Kompensationsprojekte: Rahmenbedingungen, Regeln und Prozesse

Stefan Kessler - Partner Infras: Validierung und Verifizierung von Kompensationsprojekten

Roger Riedo - Verband Fernwärme Schweiz: Fernwärme, die Komfort-Energie

Othmar Zgraggen - Oeko Energie AG: Konkrete Erfahrungen vom Projekt Göschenen-Andermatt
Robin Quartier - VBSA: Kompensationsprojekte in der Abfallbewirtschaftung

Werner Meier - Dplus AG: Konkrete Erfahrungen beim Klimaprojekt Sass Grand in Bever (Engadin)

Karlfrieder Locher - ARA Rhein: Projekte zur Reduktion von Treibhausgasemissionen bei der ARA Rhein AG (Präsentation auf Wunsch verfügbar)
Beat Kobel - VSA: Chancen und Möglichkeiten für die Branche

Alexander Kleiner - REAL Abwasser: Methanverminderung Kläranlage REAL

27. Januar 2014
Veranstaltungen von Dritten:
Verifizierungen CO₂-Kompensationsprojekte - Durchgeführt von SQS

27. Januar 2014 – Zollikofen

Informationsveranstaltung der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme SQS

2013

26./27. September 2013
Internationaler Workshop zu inländischen Kompensationsprojekten

26. / 27. September 2013, Workshop „Domestic Offsets“, Zürich

Nationale und internationale Klimaschutzexperten tauschen sich aus über die Entwicklungen der in verschiedenen Ländern bestehenden nationalen Kompensationsprogramme. 

Bilder