Unternehmen

Klimafreundliche Kälte

Modul 2

Klimafreundliche Kleinanlagen

KliK

Programm

Dieses Programm richtet sich an
Programmteilnehmer

Download

Programmbetreuung

Simultec AG
+41 44 563 86 20
E-Mail

Verantwortlich bei KliK

Laura Schiff
Programme Inland

Programmbeschrieb

Das Programm fördert den Bau kleiner Kälteanlagen mit klimafreundlichem Kältemittel.

Unter der Leistungsgrenze der Chemikalien-Risikoreduktions-Verordnung (ChemRRV) bestehen keine Einschränkungen zum Einsatz von Kälteanlagen mit klimaschädlichen HFKW-Kältemitteln. Trotz der vorhandenen klimafreundlichen Alternativen sind kleine HFKW-Anlagen, bspw. in Tankstellenshops oder Discountern, daher nach wie vor weit verbreitet.

Warum am Programm Klimafreundliche Kleinanlagen teilnehmen?

  • Attraktive Förderbeiträge

  • Hohe Energieeffizienz

  • Geringeres Störungsrisiko

  • Klima-Vorreiter werden

Programm Klimafreundliche Kleinanlagen

Anmelden

Melden Sie sich jetzt bei der Stiftung KliK für das Programm Klimafreundliche Kleinanlagen an!

Zur Anmeldung

Kennzahlen

Programm Nummer BAFU

0140

Programmstandort

ganze Schweiz

Emissionsreduktionsmenge (in Tonnen CO₂e)

Erwartet bis 2030: 11'100

Inbetriebnahme

19.01.2016

Dokumente zum Programm Klimafreundliche Kälte Modul 2

Noch Fragen zum Programm Klimafreundliche Kleinanlagen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Contact request

Which of our programmes are you interested in (multiple selection possible)?
Title
How did you become aware of us?
Message

Plattform Unternehmen

Alle Programme im Bereich Unternehmen kennenlernen

Mehr erfahren