Verkehr

Programm

H2-SNF

Schwere Nutzfahrzeuge mit grünem Wasserstoff betreiben

KliK

Programm

Dieses Programm richtet sich an

Programmeigner

Stiftung KliK

Verantwortlich bei KliK

Laura Schiff
Programme Inland

Programmbeschrieb

Das Programm fördert den Einsatz von schweren Nutzfahrzeugen (SNF), die mit grünem Wasserstoff (H2) betrieben werden.

Wasserstoffbetriebene SNF sind leiser, wartungsärmer und – bei Verwendung von H2, der mit erneuerbarer Energie produziert wurde – CO₂-neutral. Die Fahrzeuge erlauben hohe Reichweiten zwischen 400 und über 1000 Kilometern mit einer Tankfüllung. Dabei ähnelt der Tankprozess dem bisherigen Ablauf und erfordert keine Umstellung auf längere Lade- und Standzeiten.

Warum am Programm H2-SNF teilnehmen?

  • Attraktive Förderbeiträge

  • Tiefere Wartungskosten

  • Weniger Emissionen, Lärm und Abgase

  • Klima-Vorreiter werden!

Programm H2-SNF

Anmelden

Melden Sie sich jetzt bei der Stiftung KliK für das Programm H2-SNF an!

Zur Anmeldung per Mail

Kennzahlen

Programm Nummer BAFU

0230

Programmstandort

ganze Schweiz

Emissionsreduktionsmenge (in Tonnen CO₂e)

Erwartet bis 2030: 950

Inbetriebnahme

28.06.2023

Noch Fragen zum Programm H2-SNF? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Kontaktanfrage

Für welches unserer Programme interessieren Sie sich (Mehrfachauswahl möglich)?
Geschlecht
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Nachricht

Plattform Verkehr

Alle Programme im Bereich Verkehr kennenlernen

Mehr erfahren